Facebook Business Manager: Partner hinzufügen, Assets zuweisen und Produktkataloge erstellen.

Inhaltsverzeichnis: 

1. Partner hinzufügen und Assets zuweisen

2. Facebook Pixel erstellen 

3. Facebook Katalog erstellen 

 

Partner hinzufügen und Assets zuweisen

Sie können weitere Unternehmen/Agenturen zu Ihrem Business Manager hinzufügen. 

Um einen Partner hinzuzufügen brauchen Sie die Unternehmens-ID Ihres Partners. 

Mit der Unternehmens-ID können Sie dann eine Einladung an Ihren Partner versenden.

Wenn Sie dann einen Partner hinzugefügt haben, können Sie Zugriff auf verschiedene Assets einräumen (wie z.B Pixel, Katalog usw.) und unterschiedliche Berechtigungslevel zuweisen.  

 Vorgehensweise:

  • Öffnen Sie Ihre Unternehmenseinstellungen
  • Klicken Sie unter “Nutzer” auf “Partner”.

 

Facebook Business Manager
  • Klicken Sie auf “+hinzufügen”.
Facebook Business Manager
  • Gestatten Sie einem Partner Zugriff auf Ihre Elemente.
Facebook Business Manager
  • Geben Sie die Unternehmens-ID Ihres Partners ein.
Facebook Business Manager

Jetzt können Sie Ihrem Partner mehrere Assets zuweisen. Wählen Sie in der ersten Spalte einen Asset Typen aus. Wählen Sie in der zweiten Spalte die Assets aus, auf die Ihr Partner zugreifen soll. Weisen Sie Ihrem Partner in der dritten Spalte eine Rolle zu. Widerholen Sie diese Schritte für alle Assets, die Sie Ihrem Partner zuweisen möchten.

Facebook Business Manager
  • Klicken Sie auf Änderungen speichern 

Facebook Pixel erstellen

Mit einem Facebook Pixel können Sie Conversions auf Facebook nachverfolgen, Ihre Anzeigen besser optimieren und Personen mittels Retargeting erneut ansprechen. 

So erstellen Sie einen Facebook Pixel für Ihren Werbeaccount: 

  • Klicken Sie im Facebook Menü auf “Events Manager”. 
  • Klicken Sie rechts  auf “Los geht’s”. 
Facebook Pixel erstellen
  • Klicken Sie unten rechts auf “Erstellen”. 
Facebook Pixel erstellen

Und schon haben Sie einen Facebook Pixel erstellt und können den Pixel nach Integration für Ihre Facebook Werbung nutzen und mit Partnern teilen.  

Facebook Produktkatalog erstellen

Ein Katalog ist ein „Behälter“, der Informationen über Ihre Artikel/Produkte in Ihrem Bestand enthält. Nachdem Sie einen Katalog eingerichtet haben, können Sie Anzeigen und Shopping-Erlebnisse erstellen, die Informationen aus Ihrem Katalog beziehen. Sie können Nutzern Ihre Artikel somit optimal präsentieren. 

So erstellen Sie einen Katalog: 

  • Gehen Sie zum Katalog Manager.
  • Wählen Sie “Katalog erstellen” aus.
Facebook Produktkatalog erstellen
  • Wählen Sie den richtigen Katalogtyp für Ihren Bestand aus.
Facebook Produktkatalog erstellen
  •  Legen Sie fest, wie Sie Ihren Bestand zum Katalog hinzufügen möchten und geben Sie einen Namen für Ihr Katalog ein.
Facebook Produktkatalog erstellen
  •  Wählen Sie „Erstellen“ aus. Der Katalog ist nun fertig und kann ebenfalls mit Partnern geteilt werden.

Über den Autor

David ist Online Marketing Manager von ZweiDigital und für die Erstellung, Optimierung und Skalierung der Facebook- und Google Anzeigen zuständig.

ZweiDigital auf LinkedIn:

Aktuelle Beiträge

Facebook Ads Best Practices: Werbung richtig optimieren

Facebook Ads Best Practices: unsere Tipps für mehr Performance Im Laufe der Zeit haben wir bereits einige Beiträge geschrieben, wie man Facebook Ads richtig optimiert. In diesem Beitrag (der immer aktualisiert wird) sind die bisherigen Beiträge nach Bereich gruppiert...

LinkedIn Follower generieren

12 Tipps um mehr LinkedIn Follower zu generieren Wir schalten für viele Kunden Ads auf LinkedIn und merken immer wieder, dass Anzeigen von Unternehmensseiten mit vielen Followern besser geklickt werden. Neben den Interaktionen unter den jeweiligen Anzeigen, die mit...

Google Ads Zielvorhaben & Gebotsstrategien

Google Ads Zielvorhaben & Gebotsstrategien erklärt  Was ist die richtige Strategie für mich?  Bevor Du Google Kampagnen aufsetzt, solltest Du Dir Gedanken zu den folgenden Themen machen:  Was ist Dein Profit Margin?  Was möchtest Du maximal für eine Conversion...

Cookie Opt In rate erhöhen

Cookie Opt-in Rate steigern - So haben wir unsere Consent Rate optimiert Mit der DSGVO und den Anforderungen, die dadurch mittlerweile an Cookies gelten, werden wir oft konfrontiert. Als Performance Marketing Agentur arbeiten wir sehr stark datengetrieben und sind auf...

Google responsive Suchanzeigen

Google responsive Suchanzeigen: Sind sie das Richtige für mich? Wer in die Google Werbewelt einsteigt, wird mit den unterschiedlichsten Anzeigenformaten konfrontiert. Oftmals kommt hier die Frage auf: Welche dieser Formate brauche ich wirklich? In diesem Blogbeitrag...