Facebook Marketing: Pixel Hacks

Mit diesen einfachen „Hacks“ holt man das Maximum aus dem Facebook Pixel und kann so optimale Facebook Kampagnen schalten. Eine genaue Zielgruppensegmentierung und entsprechende personalisierte Ansprache ist entscheidend für den Kampagnenerfolg.

 

Hack #1: Custom Events

Der Facebook Pixel unterstütz eine Reihe von Standard-Events, die für die meisten Bedürfnisse ausreichend sind. Mit dem Pixel ist aber noch viel mehr möglich! Voraussetzung ist, dass der Standard Facebook Code auf allen Seiten ordnungsgemäß integriert ist. Dann kann man mit sogenannten Custom Events, Zielgruppen genauer unterscheiden. Ein Use-Case ist zum Beispiel Personen, die einen Blog-Beitrag angesehen haben, zu einem späteren Zeitpunkt eine Lead-Anzeige auf Facebook anzuzeigen, in welcher sie direkt den Newsletter abonnieren können. Wenn man auf dieser Seite mit der Chrome-Erweiterung PixelHelper schaut. Kann man sehen, dass ein Custom Event mit dem Namen BlogBeitrag getriggert wird.

Facebook Pixel Helper

Dazu muss nur auf den Seiten die man nachverfolgen möchte, der Tracking Code eingebaut werden:

fbq(‚track‘, ‚Blogbeitrag‘, {
  content_type: ‚Werbeanzeigen‘,
 });

Wir sind jetzt noch einen Schritt weiter gegangen und haben auch eine Kategorie eingefügt. Das kann entweder absolut oder mit einem dynamischen Parameter erfolgen. Dies ist abhängig vom Aufbau Ihrer Seite.

Hack #2: Erweiterte Szenarien

Mit diesen 3 Erweiterungen des Pixel-Codes können verschiedene Szenarien abgebildet werden, um noch bessere Audiences zu erhalten:

Der Kunde kommt nach Abschluss der gewünschten Handlung nicht auf eine Bestätigungsseite, sondern bleibt auf der Seite. Hier ist es nötig, dass dem Button, der das Event auslösen soll ein  Eventlistener hinzugefügt wird:

Facebook Pixel Code

Das Auslösen des Pixels für PageView kann um X Sekunden verzögert werden. Das ist sinnvoll um Leute direkt auszuschließen, die nur kurz auf der Seite waren, oder gar nicht gewartet haben bis diese fertig geladen ist:

Facebook Pixel Code Sekunden Einstellung

Mit diesem Code können Personen segmentiert werden, die sich bei Ihrem Besuch beispielsweise 4 Produkte angesehen haben und somit also großes Interesse am Shop gezeigt haben

Facebook Pixel Code Segmentierung

Hack #3: Pixel in Instant Articles

Instant Articles sind Beiträge innerhalb von Facebook, mit denen man ähnlich wie mit einem Blog-Beitrag Wissen vermitteln und somit seine Kompetenz zeigen kann, oder über Produkte informieren kann.

Diese Artikel laden bis zu 10x schneller als typische Webseiten-Links und Blog-Beiträge können automatisch ins Instant Article Format umgewandelt werden. Der Nachteil ist, dass der Nutzer nicht mehr auf der eigenen Seite liest und somit eigentlich nicht getrackt werden kann. Allerdings kann man den eigenen Facebook Pixel auch in Instant Article einbauen.

Über bearbeiten kann man einen iframe-Code einfügen und beliebige Tracking-Codes integrieren. Hier muss der Facebook Basis-Code und das gewünschte Event direkt hintereinander eingefügt werden. Zum Beispiel das Blog-Beitrag Custom Event aus Hack #1 eignet sich, oder man benennt es hierfür um in „InstantArticle“.

Facebook Pixel Code Instant Articles

Über den Autor

Tobias ist unser Digital Stratege und weiß genau, worauf es bei einem Online-Auftritt ankommt. Mit einem Gespür für Webdesign, sowie einem Faible für Zahlen und Online-Strategieberatung, begleitet er Sie auf Ihrem Weg in die Digitalisierung.

ZweiDigital auf LinkedIn:

Aktuelle Beiträge

JTL Facebook Produktkatalog Export einrichten

JTL Facebook Produktkatalog Export anlegen In 3 einfachen Schritten Als Facebook Agentur betreuen wir sehr viele Onlineshops mit den unterschiedlichsten Shopsystemen. Im Gegensatz zu anderen Shopsystemen gibt es keine Plug-ins, um einen Produktkatalog für Facebook mit...

Instagram Marketing Tipps

Instagram Marketing Tipps: organisch und bezahlt Ein Instagram Account mit viel Aktivität ist eine tolle Möglichkeit, Social Media Reichweite zu nutzen, ohne dafür zu zahlen. Einige unsere Kunden haben nur mit Instagram den Grundstein für ihre Marken legen können. Bis...

Facebook Werbeanzeigen Beispiele

Facebook Werbeanzeigen Beispiele Vorher vs. Nachher Beispiele & Ergebnisse  Neben der Zielgruppe, dem richtigen Tracking und weiteren Faktoren können auch die Werbemittel zum Erfolg einer Performance-Kampagne beitragen. Oft hatten wir den Fall, dass bereits das...

Tipps für erfolgreiche Facebook Werbung

ROAS-Optimierung: Wie eine Facebook-Kampagne wirklich zum Umsatztreiber wird Mit 2,45 Milliarden Nutzern ist Facebook das mit Abstand das größte soziale Netzwerk der Welt. Die Zahl steht gleichbedeutend mit der Hälfte der weltweiten Internetnutzer - was wiederum die...

Facebook Ads erstellen mit Vorlagen

Facebook Ads: Interne Tools und Templates Die richtigen Assets sind entscheidend für konvertierende Facebook Werbung. Damit vorhandenes Bildmaterial besser eingesetzt werden kann, bietet Facebook mehrere Optionen, direkt im Werbekonto Bildmaterial zu bearbeiten und...

Facebook Custom Metrics

Facebook Custom Metrics richtig einsetzen Facebook bietet mittlerweile die Möglichkeit, in den Werbeanzeigenberichten eigene KPIs zu definieren. Als Grundlage dafür stehen alle Werte zur Verfügung, die in den Berichten vorhanden sind. Die Werte können mit Formeln...