Google Ads Lead-Erweiterung – Leadakquise direkt in der Suche

Es gibt eine neue Erweiterung der Google Ads, die aktuell noch in der Beta-Phase ist. Genau wie Anruf- oder Standortweiterung kann diese auf Anzeigengruppen- , Kampagnen- oder Konto-Ebene angelegt und konfiguriert werden.

In den Anzeigen erscheint diese dann unter dem Text wie zum Beispiel die Anruf-Erweiterung und ermöglicht eine einfach Leadakquise. Beim Klick auf die Erweiterung werden die Daten sogar schon von Google vorausgefüllt, mit den Daten des Google-Kontos des Nutzers.

Leaderweiterung

Die Leadformular-Erweiterung einrichten

Der erste Schritt der Konfiguration ist der Call-To-Action der angezeigt werden soll. In unserem Fall haben wir uns für „Weitere Informationen“ entschieden. Je nach Ausrichtung gibt es aber noch 7 weitere CTA die man wählen kann, so z.B. „Jetzt bewerben“ oder „Angebot anfordern“. Mit einem kurzen Text, kann man noch zusätzliche Infos zum Formular direkt in der Anzeige kommunizieren.

Leaderweiterung

Nachdem Klick auf die Erweiterung, öffnet sich das eigentliche Formular. Hier müssen Titel, Unternehmensname, eine Beschreibung und der Datenschutz-Link hinterlegt werden. Dazu wählt man die Informationen, die man abfragen möchte.

Praktisch: Google füllt die entsprechenden Felder direkt nach dem Klick für den Nutzer bereits aus und nutzt die Informationen, die mit dem Google-Account verbunden sind.

Das gewählte Hintergrundbild erscheint über dem Formular und muss eine Auflösung von 1200 x 628 Pixel haben.

Leaderweiterung

Zuletzt wird die „Danke-Seite“ des Formulars eingerichtet, die ach erfolgreicher Übermittlung erscheint. In den meisten Fällen ist der CTA Webseite besuchen der Richtige. Im Beschreibungstext können zum Beispiel weitere direkte Kontaktmöglichkeiten wie Telefonnummer oder E-Mail eingetragen werden.

Leaderweiterung

Google Ads Leads automatisch abrufen

Die Leads können manuell abgerufen werden, indem man die Liste lädt im Menü der verwendeten Erweiterungen, oder automatisch über einen Webhook. Diese Methode sollte man verwenden, da sie zum einen natürlich viel Arbeit erspart, zum anderen können die Leads so direkt automatisch weiterverarbeitet werden und eine Willkommensmail o.Ä. per Mailchimp verschickt werden.

Wir nutzen hierfür eine Automation über Zapier. Damit werden alle Leads automatisch in ein Google Sheet importiert und von dort direkt in unser CRM eingepflegt.

Leaderweiterung
Leaderweiterung

Fazit

Die Google Ads Leadformular-Erweiterung ist eine sehr gute Möglichkeit, Daten von Kunden direkt in vertrauter Umgebung abzufragen. Dadurch, dass Google nicht verlassen werden muss und die Daten bereits vorausgefüllt werden, ist die Hemmschwelle deutlich geringer.

Unserer Erfahrung nach funktionieren die vergleichbaren Leadformulare von Facebook sehr gut, daher ist diese Erweiterung eine sinnvolle Ergänzung für die eigene Onlinewerbung.

Hilfreiche Links:

Google Ads optimieren

Google Shopping optimieren

Google Ads Keyword Recherche

Prozesse optimiere mit Zapier

Alles rund um Performance Marketing | Folgen Sie ZweiDigital auf LinkedIn

Über den Autor

Andreas ist Geschäftsführer von ZweiDigital und kennt sich im E-Commerce bestens aus. Acht Jahre hat er einen Onlineshop geführt und ist Spezialist, was Kampagnenmanagement angeht.

ZweiDigital auf LinkedIn:

Aktuelle Beiträge

 

Subscribe

* indicates required
Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:
Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.
We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.