Potenzielle Neukunden noch direkter über WhatsApp erreichen

Facebook bietet für Werbetreibende seit kurzem ein sehr interessantes Feature: Mithilfe eines Call-to-Actions können potenzielle Neukunden nun von einer Werbeanzeige direkt zu WhatsApp geführt werden.

Wie sieht das Ganze aus?

Werbung über WhatsApp

Hier sehen wir beispielhaft eine Werbeanzeige für eine New Yorker Bar. Mit Klick auf den Button werden User direkt zu WhatsApp weitergeleitet und können im nächsten Schritt direkten Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen.

Was bringt mir das Ganze?

Der große Vorteil liegt im direkten Kontakt zu potenziellen Kunden. Eventuelle Unklarheiten, Fragen und Anregungen können schnell und problemlos bearbeitet werden. Der Kunde bekommt das Gefühl, dem Unternehmen wichtig zu sein, nicht nur einer von Vielen zu sein. Hierdurch wird die zukünftige Beziehung zum Kunden gestärkt, die Wahrscheinlichkeit für einen Wiederholungskauf massiv erhöht.

Was brauche ich um durchzustarten?

Neben einem Facebook Business Konto benötigt es lediglich ein WhatsApp-Geschäftskonto, welches über die WhatsApp Business App erstellt werden muss. Diese kannst du hier kostenlos herunterladen.

Hinweis: Momentan gibt es die WhatsApp Business App lediglich für Android Geräte.

Wie erstelle ich nun meine eigenen Anzeigen?

  1. Erstelle eine neue Werbekampagne.
  2. Wähle Nachrichten als Kampagnenziel aus.
  3. Wähle im Abschnitt „Nachrichtenziel“ WhatsApp aus.
    Hinweis: Dies ist nur als Admin der Seite möglich, und deine Seite muss mit einem WhatsApp-Geschäftskonto verknüpft sein.
  4. Befolge folgende Schritt um das WhatsApp-Geschäftskonto zu verknüpfen:
    • Klicke auf den Button Geschäftskonto verknüpfen im Abschnitt „Nachrichtenziel“.
    • Wähle „Ein bestehendes Konto hinzufügen“, wenn ein WhatsApp-Konto vorhanden ist.
    • Trage die Landesvorwahl und Telefonnummer für das bestehende WhatsApp-Konto ein und klicke auf Verifizierung senden
    • Trage den Verifizierungscode ein, der an das Telefon gesendet wurde, und klicke dann auf Bestätigen.
  5. Nach dem Verknüpfen des WhatsApp-Geschäftskontos können nun Zielgruppe, Budget und Zeitplanung für die Kampagne gewählt werden.
    Hinweis: Anders als bei anderen Kampagnenarten darf die Zielgruppe von Click-to-WhatsApp Ads keine Personen unter 18 Jahren enthalten.
  6. Im Abschnitt Anzeige Einrichten können Bilder, der Text und die Überschrift für die Anzeige gewählt werden.
  7. Klicke nach Prüfung der Anzeige auf Bestätigen, um die Anzeige zu erstellen.

Über den Autor

Andreas ist Geschäftsführer von ZweiDigital und kennt sich im E-Commerce bestens aus. Acht Jahre hat er einen Onlineshop geführt und ist Spezialist, was Kampagnenmanagement angeht.

ZweiDigital auf LinkedIn:

Aktuelle Beiträge

Google Tag Manager Grundlagen

Google Tag Manager Grundlagen Der Google Tag Manager ist ein Service von Google und ermöglicht es, verschiedene Tracking Codes (z.B den Facebook Pixel) und Skripte auf die eigene Website zu integrieren.  Ohne den Tag Manager müssen diverse Code-Schnipsel zum Tracking...

Facebook Ads Tools

Die besten Facebook Ads Tools für maximale Performance In diesem Beitrag sprechen wir über verschiedene Tools, die Sie für erfolgreiche Facebook Kampagnen nutzen können. Facebook Pixel Helper Der Facebook Pixelhelper ist ein Tool, mit dem Sie überprüfen können, ob Ihr...

Werbung für lokale Unternehmen

Anleitung: Facebook Werbung für lokale Unternehmen Nicht nur zu Zeiten der Corona Krise können lokale Unternehmen von regionaler Werbung profitieren.  Was längst für Google Ads zum Normalfall geworden ist, geht auch für den Social Media Riesen. Schalten Sie lokale...

Werbebudget-Kalkulator

Die Kosten von Facebook Werbung: Einfach berechnen mit dem Budget-Kalkulator In diesem Beitrag sprechen wir darüber, wie Sie Ihr Facebook-Werbebudget festlegen, warum Sie Testkampagnen durchführen sollten und wie Sie die Kosten Ihrer nächsten Facebook-Werbekampagne...

Business Manager Assets teilen

Facebook Business Manager: Partner hinzufügen, Assets zuweisen und Produktkataloge erstellen. Inhaltsverzeichnis:  1. Partner hinzufügen und Assets zuweisen 2. Facebook Pixel erstellen  3. Facebook Katalog erstellen    Partner hinzufügen und Assets zuweisen Sie...

Subscribe

* indicates required
Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:
Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.
We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.