Pinterest Reichweiten-Boost

Wir sind zwar eine Pinterest Marketing Agentur, aber blicken auch gerne ĂŒber den Tellerrand hinaus. Hier haben wir einige Tipps zusammengestellt, wie man einfach organische Reichweite bei Pinterest aufbauen kann. Mehr Reichweite bedeutet auch immer eine bessere Performance der Pinterest Ads, da man dann auch warme Zielgruppen ansprechen kann bzw. hochwertige Lookalike Zielgruppen, basierend auf den Pinterest Pin Interaktionen erstellen kann.

Die Basics fĂŒr mehr Pinterest Reichweite

  • Das genutzte Profil sollte ein Business Profil sein, damit hat man auch Zugang zu Pinterest Analytics und kann den Erfolg der Maßnahmen ĂŒberhaupt erst beurteilen.
  • Die verbundene Webseite muss verifiziert werden, damit Pinterest diese besser als vertrauenswĂŒrdige Quelle einstufen kann.
  • In den Kontoeinstellungen muss untern dem Punkt „Datenschutz“ das Profil so eingestellt sein, dass es auch in der Google-Suche gelistet wird.
Pinterest Reichweite

Pinterest SEO

Im Bereich SEO ist Pinterest noch nicht so weit wie Google, was uns zugutekommt. Durch das Aufnehmen von Keywords an den richtigen Stellen kann man hier deutlich mehr bewegen als bei Google.

Trotzdem muss der Content natĂŒrlich passend sein und zu Klicks anregen, da die Verweildauer und Click-Trough-Rate wichtige Faktoren fĂŒr den Pinterest Suchalgorithmus sind.

Diese Bereiche eigenen sich sehr gut um relevante Keywords zu platzieren:

Profil SEO

Namen: Im Namen kann man bereits ein Fokus-Keyword unterbringen, damit es direkt in der Suche erscheint.

Beschreibungstext: Im Beschreibungstext kann man ein oder mehrere Fokus-Keywords unterbringen. Reines “Keyword-Stuffing” sollte man aber auch hier nicht betreiben. Der Text sollte sich einigermaßen normal lesen lassen.

Pinterest Reichweite

Board SEO

Auch die Namen der Boards sollten Keywords enthalten, fĂŒr die die Pins optimiert wurden. NatĂŒrlich sollten diese in einem Board thematisch zusammenpassen und bestenfalls das Fokus-Keyword enthalten.

Pin SEO

Bei den Pins ist es wichtig, dass das Keyword bereits im Titel enthalten ist. Dazu raten wir auch zur Verwendung von einem oder mehreren Keyword-Hashtags. Der Hashtag kann, wie im Beispiel gezeigt, auch gut im Fließtext untergebracht werden.

Relevante Hashtags, die auch oft genutzt werden, kann man einfach ĂŒber die Pinterest-Suche finden. Dazu muss man nur # gefolgt von dem Keyword eingeben, auf das man optimieren möchte und erhĂ€lt einige VorschlĂ€ge.

Mehr Reichweite durch Pin Looping

Oft wird der Fehler gemacht, dass guter Content nur einmal gepostet wird. Ein sehr gutes Tool, um mit Pinterest mehr Reichweite zu erzielen, ist Tailwind. Das Tool bietet verschiedene Optionen, unter anderem auch „SmartLoop“. Damit können Pins wiederkehrend gepostet werden: Sei es saisonal oder in verschiedenen Gruppen.

Passende Gruppenboards finden

Um neue Follower zu finden, ist es unerlĂ€sslich auch Content in Gruppenboards zu posten. Passende Boards kann man mit dem Tool PinGroupie finden. In den Beschreibungen der Boards finden sich Infos, wie man beitritt, oder sie sind ohne ZugangsbeschrĂ€nkungen. Aber Achtung: Rein werbliche Inhalte sind nirgends gern gesehen. Achtet darauf, dass der Content fĂŒr die Gruppe relevant ist. 

Den Pinterest „Merken“ Button einbinden

Mit einem Business Profil erhÀlt man die Möglichkeit, einen Button zu generieren, der auf der eigenen Webseite angezeigt werden kann. So können Nutzer Produkte oder BlogbeitrÀge direkt auf Pinterest speichern, und es gelangt automatisch mehr Content auf die Plattform. Andere Nutzer können diese gespeicherten BeitrÀge dann auch sehen.

Gefunden werden durch Pinterest Rich Pins

Rich Pins erkennt man an den zusĂ€tzlichen Informationen ĂŒber und unter dem Bild in der Großansicht und dem fetten Titel im Feed. Diese entstehen, wenn deine Seite mit den richtigen Meta-Tags gekennzeichnet sind, die Pinterest mehr Informationen ĂŒber die Inhalte zur VerfĂŒgung stellt.

Es gibt drei Arten von Rich Pins: Produkt, Artikel und Rezept. Produkt-Rich Pins zeigen den aktuellen Preis, die VerfĂŒgbarkeit und Produktinformationen direkt in deinem Pin an. Artikel- und Rezept-Rich Pins werden aktualisiert, wenn du Änderungen an deiner Webseite vornimmst.

Hier findest du weitere Informationen und eine Möglichkeit, Rich Pins zu beantragen.

Pinterest Reichweite durch Pinterest Ads verbessern

Zwar als letzten Punkt, aber die schnellste Art mehr Reichweite in kurzer Zeit zu erhalten, ist das Schalten von Pinterest Ads. Mit extrem gĂŒnstigen Klickpreisen von nur wenigen Cent, kann so hochwertiger Traffic fĂŒr die Webseite generiert werden.

Ganz nebenbei entsteht dadurch auch ein Zuwachs an organischer Reichweite, da Personen , die die Pins sehen dies auch speichern oder teilen und zu Followern werden.

Fazit

Es gibt ein paar einfache Regeln, die beachtet werden sollten, aber durch gezieltes SEO und mit den richtigen Tools ist es möglich, eine große Pinterest Reichweite aufzubauen.

Der Grundsatz, der auch auf allen anderen Plattformen gilt, lautet: „Content is King“und sollte auch auf Pinterest immer bedacht werden fĂŒr eine bessere Pinterest Reichweite. Eine große Zahl an Followern lĂ€sst sich nur dann realisieren, wenn die Inhalte auch wirklich interessant und relevant fĂŒr die Zielgruppe sind.

Ihr braucht UnterstĂŒtzung beim Schalten von Pinerest Ads? Wir helfen euch gerne!

Pinterest Agentur

Ihr habt euch nun reichlich informiert, aber wisst noch nicht so ganz wie ihr das Thema Pinterest Marketing beziehungsweise Pinterest Performance Marketing und Pinterest Ads angehen sollt? Kein Problem! Wir als Pinterest Agentur helfen euch gerne weiter. Als Pinterest Agentur wissen wir ganz genau, worauf es bei der Bilder-Plattform ankommt. Wir haben jahrelange Erfahrung im Performance Marketing und bieten unseren KundInnen eine umfassende Betreuung vom Design der Pinterest Ads, zum Aufsetzen bis hin zum Optimieren. Mit uns habt ihr einen der fĂŒhrenden Pinterest Agenturen an eurer Seite.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Meet
the author

Andreas

Andreas ist Co-CEO bei ZweiDigital und unterstĂŒtzt auch operativ im Bereich Kampagnenmanagement. Seine Insights aus ĂŒber 10 Jahren E-Commerce teilt er gerne in Workshops und ĂŒber den ZweiDigital Blog.

Pinterest

Du schaltest bereits Pinterest Werbung, aber die Performance könnte besser sein? Gerne schauen wir uns zunĂ€chst dein bestehendes Konto an und erstellen fĂŒr dich eine individuelle Analyse.

Mehr dazu
Ei Gude
Kontakt
Lasst uns darĂŒber sprechen, welche Marketingmaßnahmen fĂŒr euer Unternehmen sinnvoll sind.
ZweiDigital Team-Foto mit Spaß, Freude und Zusammenhalt