Tipps für mehr Pinterest Reichweite: SEO, Pin Looping und mehr

Wir sind zwar eine Performance Ads Agentur, aber blicken auch gerne über den Tellerrand hinaus. Hier haben wir einige Tipps zusammengestellt, wie man einfach organische Reichweite bei Pinterest aufbauen kann. Mehr Reichweite bedeutet auch immer eine bessere Performance der Pinterest Ads, da man dann auch warme Zielgruppen ansprechen kann bzw. hochwertige Lookalike Zielgruppen, basierend auf den Pinterest Pin Interaktionen erstellen kann.

Die Basics für mehr Reichweite

  • Das genutzte Profil sollte ein Business Profil sein, damit hat man auch Zugang zu Pinterest Analytics und kann den Erfolg der Maßnahmen überhaupt erst beurteilen.
  • Die verbundene Webseite muss verifiziert werden, damit Pinterest diese besser als vertrauenswürdige Quelle einstufen kann.
  • In den Kontoeinstellungen muss untern dem Punkt „Datenschutz“ das Profil so eingestellt sein, dass es auch in der Google-Suche gelistet wird.
Pinterest reichweite SEO

Pinterest SEO

Im Bereich SEO ist Pinterest noch nicht so weit wie Google, was uns zugutekommt. Durch das Aufnehmen von Keywords an den richtigen Stellen kann man hier deutlich mehr bewegen als bei Google.

Trotzdem muss der Content natürlich passend sein und zu Klicks anregen, da die Verweildauer und Click-Trough-Rate wichtige Faktoren für den Pinterest Suchalgorithmus sind.

Diese Bereiche eigenen sich sehr gut um relevante Keywords zu platzieren:

Profil SEO

Namen: Im Namen kann man bereits ein Fokus-Keyword unterbringen, damit es direkt in der Suche erscheint.

Beschreibungstext: Im Beschreibungstext kann man ein oder mehrere Fokus-Keywords unterbringen. Reines “Keyword-Stuffing” sollte man aber auch hier nicht betreiben. Der Text sollte sich einigermaßen normal lesen lassen.

Pinterest Profil SEO

Board SEO

Auch die Namen der Boards sollten Keywords enthalten, für die die Pins optimiert wurden. Natürlich sollten diese in einem Board thematisch zusammenpassen und bestenfalls das Fokus-Keyword enthalten.

Pinterest Board SEO

Pin SEO

Bei den Pins ist es wichtig, dass das Keyword bereits im Titel enthalten ist. Dazu raten wir auch zur Verwendung von einem oder mehreren Keyword-Hashtags. Der Hashtag kann, wie im Beispiel gezeigt, auch gut im Fließtext untergebracht werden.

Relevante Hashtags, die auch oft genutzt werden, kann man einfach über die Pinterest-Suche finden. Dazu muss man nur # gefolgt von dem Keyword eingeben, auf das man optimieren möchte und erhält einige Vorschläge.

Pinterest Pin SEO

Mehr Reichweite durch Pin Looping

Oft wird der Fehler gemacht, dass guter Content nur einmal gepostet wird. Ein sehr gutes Tool, um mit Pinterest mehr Reichweite zu erzielen, ist Tailwind. Das Tool bietet verschiedene Optionen, unter anderem auch „SmartLoop“. Damit können Pins wiederkehrend gepostet werden: Sei es saisonal oder in verschiedenen Gruppen.

pin looping tailwind

Passende Gruppenboards finden

Um neue Follower zu finden, ist es unerlässlich auch Content in Gruppenboards zu posten. Passende Boards kann man mit dem Tool PinGroupie finden. In den Beschreibungen der Boards finden sich Infos, wie man beitritt, oder sie sind ohne Zugangsbeschränkungen. Aber Achtung: Rein werbliche Inhalte sind nirgends gern gesehen. Achtet darauf, dass der Content für die Gruppe relevant ist. 

pinterest reichweite gruppenboards

Den Pinterest „Merken“ Button einbinden

Mit einem Business Profil erhält man die Möglichkeit, einen Button zu generieren, der auf der eigenen Webseite angezeigt werden kann. So können Nutzer Produkte oder Blogbeiträge direkt auf Pinterest speichern, und es gelangt automatisch mehr Content auf die Plattform. Andere Nutzer können diese gespeicherten Beiträge dann auch sehen.

pinterest merken button

Gefunden werden durch Pinterest Rich Pins

Rich Pins erkennt man an den zusätzlichen Informationen über und unter dem Bild in der Großansicht und dem fetten Titel im Feed. Diese entstehen, wenn deine Seite mit den richtigen Meta-Tags gekennzeichnet sind, die Pinterest mehr Informationen über die Inhalte zur Verfügung stellt.

Es gibt drei Arten von Rich Pins: Produkt, Artikel und Rezept. Produkt-Rich Pins zeigen den aktuellen Preis, die Verfügbarkeit und Produktinformationen direkt in deinem Pin an. Artikel- und Rezept-Rich Pins werden aktualisiert, wenn du Änderungen an deiner Webseite vornimmst.

Hier findest du weitere Informationen und eine Möglichkeit, Rich Pins zu beantragen.

Reichweiten Boost durch Pinterest Ads

Zwar als letzten Punkt, aber die schnellste Art mehr Reichweite in kurzer Zeit zu erhalten, ist das Schalten von Pinterest Ads. Mit extrem günstigen Klickpreisen von nur wenigen Cent, kann so hochwertiger Traffic für die Webseite generiert werden.

Ganz nebenbei entsteht dadurch auch ein Zuwachs an organischer Reichweite, da Personen , die die Pins sehen dies auch speichern oder teilen und zu Followern werden.

pinterest merken button

 

Fazit

Es gibt ein paar einfache Regeln, die beachtet werden sollten, aber durch gezieltes SEO und mit den richtigen Tools ist es möglich, eine große Reichweite auf Pinterest aufzubauen.

Der Grundsatz, der auch auf allen anderen Plattformen gilt, lautet: „Content is King“und sollte auch auf Pinterest immer bedacht werden. Eine große Zahl an Followern lässt sich nur dann realisieren, wenn die Inhalte auch wirklich interessant und relevant für die Zielgruppe sind.

Über den Autor

Andreas ist Geschäftsführer von ZweiDigital und kennt sich im E-Commerce bestens aus. Acht Jahre hat er einen Onlineshop geführt und ist Spezialist, was Kampagnenmanagement angeht.

ZweiDigital auf LinkedIn:


Aktuelle Beiträge

Facebook Ads Best Practices: Werbung richtig optimieren

Facebook Ads Best Practices: unsere Tipps für mehr Performance Im Laufe der Zeit haben wir bereits einige Beiträge geschrieben, wie man Facebook Ads richtig optimiert. In diesem Beitrag (der immer aktualisiert wird) sind die bisherigen Beiträge nach Bereich gruppiert...

LinkedIn Follower generieren

12 Tipps um mehr LinkedIn Follower zu generieren Wir schalten für viele Kunden Ads auf LinkedIn und merken immer wieder, dass Anzeigen von Unternehmensseiten mit vielen Followern besser geklickt werden. Neben den Interaktionen unter den jeweiligen Anzeigen, die mit...

Google Ads Zielvorhaben & Gebotsstrategien

Google Ads Zielvorhaben & Gebotsstrategien erklärt  Was ist die richtige Strategie für mich?  Bevor Du Google Kampagnen aufsetzt, solltest Du Dir Gedanken zu den folgenden Themen machen:  Was ist Dein Profit Margin?  Was möchtest Du maximal für eine Conversion...

Cookie Opt In rate erhöhen

Cookie Opt-in Rate steigern - So haben wir unsere Consent Rate optimiert Mit der DSGVO und den Anforderungen, die dadurch mittlerweile an Cookies gelten, werden wir oft konfrontiert. Als Performance Marketing Agentur arbeiten wir sehr stark datengetrieben und sind auf...

Google responsive Suchanzeigen

Google responsive Suchanzeigen: Sind sie das Richtige für mich? Wer in die Google Werbewelt einsteigt, wird mit den unterschiedlichsten Anzeigenformaten konfrontiert. Oftmals kommt hier die Frage auf: Welche dieser Formate brauche ich wirklich? In diesem Blogbeitrag...