Adieu Google Optimize: Das sind unsere 5 Alternativen

Google Optimize ist ein Tool für A/B-Tests und hat viele coole Funktionen, die andere Tools nicht haben. Aber leider wird Google Optimize zum 30. September 2023 eingestellt. Wir haben uns Alternativen angeschaut, die ähnliche Funktionen wie Google Optimize haben, sodass wir dir in diesem Artikel unsere Top 5 Alternativen zu Google Optimize mit ihren Vor- und Nachteilen aufzeigen.

Warum ist Google Optimize eine gute Wahl gewesen?

Google Optimize ist eine hervorragende Wahl für Unternehmen, die ein Tool zur Testung und Analyse ihrer Webseite suchen. Obwohl es Ende September 2023 eingestellt wird, ist es noch immer eine beliebte Alternative zu anderen teureren Tools wie Adobe Target. Google Optimize ist kostenlos und bietet viele Funktionen, die für Unternehmen von Nutzen sind.

Es ermöglicht dir, Seiten zu testen und zu optimieren, indem du Änderungen an der Seite vornehmen und dann sehen kannst, welche Auswirkungen diese auf die Zielerreichung haben. Google Optimize bietet auch Funktionen für mobile Webseiten und Apps. Alle diese Features und die perfekte Integration zu Google Analytics machen es zu einem mächtigen Tool.

Unsere Top 5 Alternativen

Da Google Optimize zu Ende September dieses Jahres eingestellt wird, benötigen wir Alternativen. Wir zeigen dir, welche wir besonders spannend und hilfreich finden. Im Folgenden findest du die besten Alternativen zu Google Optimize!

Adobe Target

Adobe Target als Alternative zu Google Optimize

Adobe Target ist eine tolle Alternative zu Google Optimize, mit der du deine Webseite analysieren und optimieren kannst. Adobe Target bietet viele gleiche Funktionen wie Google Optimize, allerdings gibt es auch einige Unterschiede. Zum Beispiel ist das Tool deutlich teurer als Google Optimize und es gibt weniger Funktionen. Allerdings lassen sich mit Adobe Target, im Gegensatz zu Google Optimize, auch andere Tools integrieren.

Visual Website Optimizer (VWO)

Visual Website Optimizer als Alternative zu Google Optimize

Eine weitere Alternative ist VWO (Visual Website Optimizer). Es ist ein leistungsstarkes Tool zur Webseiten-Optimierung und bietet ebenfalls viele ähnliche Funktionen wie Google Optimize. VWO unterstützt Unternehmen dabei, ihre Webseiten-Erfahrung zu personalisieren und Konvertierungen auf Grundlage von Testdaten zu optimieren. Eine der einzigartigen Funktionen von VWO ist die Integration mit Drittanbieter-Tools wie Hotjar, Qualaroo und Crazy Egg. Dies ermöglicht es Unternehmen, verschiedene Tools in ihrem Conversion-Optimierungsprozess zu kombinieren. Mit VWO können Unternehmen A/B-Tests durchführen, um festzustellen, welche Variante bei ihrer Zielgruppe besser funktioniert. Die Ergebnisse dieser Tests liefern wertvolle Daten, die Unternehmen beispielsweise dafür nutzen können, um bessere Entscheidungen über ihre Webseite zu treffen.

Außerdem verfügt VWO über ein integriertes Tracking-System, mit dem Unternehmen nicht nur Klicks und Konversionen verfolgen können, sondern auch andere Faktoren wie Verweildauer und Interaktionsraten. Auf diese Weise kann VWO helfen, die Kosteneffizienz des Conversion-Optimierungsprozesses zu steigern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass VWO etwas teurer ist als Google Optimize und die Implementierung länger dauern kann als bei anderen Tools. Daher sollten Unternehmen sorgfältig abwägen, welches Tool am besten für ihr Geschäft geeignet ist. Insgesamt bietet VWO eine Vielzahl von Funktionen zur Conversion-Optimierung und ist somit eine gute Alternative für alle Unternehmen, die nach dem Ende von Google Optimize nach einem neuen Tool suchen.

Optimizely X

Optimizely X als Alternative zu Google Optimize

Wenn du nach Alternativen zu Google Optimize suchst, ist Optimizely X eine weitere gute Option, denn es ist ein leistungsfähiges Tool für Unternehmen jeder Größe. Es wurde speziell entwickelt, um das Testen von Webseiten und mobilen Anwendungen zu vereinfachen. Mit Optimizely X kannst du so also deine Webseiten oder Apps optimieren, indem du Funktionen schnell hinzufügen oder ändern kannst. Es bietet auch eine intuitive Benutzeroberfläche, mit der das Durchführen müheloser Tests möglich ist. Optimizely X verfügt über eine Reihe fortschrittlicher Funktionen, mit denen Unternehmen ihre Kundenerfahrungen verbessern können.

Zum Beispiel kannst du A/B-Tests durchführen, um festzustellen, welche Variante der Webseite oder App deinen KundInnen am besten gefällt. Es bietet auch Funktionen wie die Automatisierung der Testdurchführung und die Analyse des Nutzungsverhaltens. Mit all diesen Funktionen können Unternehmen sicherstellen, dass ihr Online-Erlebnis positiv und effizient ist. Außerdem unterstützt Optimizely X mehrere Programmiersprachen wie JavaScript, HTML und CSS. Daher ist es ideal für Unternehmen aller Größe – vom Start-up bis hin zum etablierten Großunternehmen. 

Kameleoon

Kameleoon als Alternative zu Google Optimize

Kameleoon ist ein Tool, das Personalisierung und A/B-Tests leicht macht. Nutzer:innen können so beispielsweise personalisierte Webseiten erstellen, die auf ihre Zielgruppe zugeschnitten sind. Des Weiteren bietet Kameleoon ein intuitives Interface, sodass Tests schnell und einfach zu konfigurieren sind. Mit Kameleoon können Benutzer:innen zudem Variablen wie Farben, Texte oder Bilder testen und ändern. Das Tool verfügt auch über eine Reihe von Funktionen wie Targeting-Optionen für verschiedene Geräte, Besucherquellen und Standorte sowie Berichtsfunktionen, mit denen man detaillierte Analysen über durchgeführte Tests erhalten kann.

Kameleoon unterscheidet sich insofern von Google Optimize, als dass es keine begrenzte Anzahl an Tests pro Monat hat. Hier haben Nutzer:innen unbegrenzten Zugang zu A/B-Tests sowie Optimierungsfunktionen. Das Tool ist also ebenfalls eine großartige Alternative zu Google Optimize für Unternehmen jeder Größe. Es bietet intuitives Design mit leistungsstarker Technologie sowie flexible Preismodelle für alle Budgets – also alles, was man braucht. Wenn du also nach einer Budget-freundlichen Lösung suchst, um dein A/B-Testprogramm auf- oder weiter auszubauen – schaue dir Kameleoon an!

ConvertFlow

ConvertFlow als Alternative zu Google Optimize

ConvertFlow ist ein cloudbasiertes Conversion-Optimierungswerkzeug, mit welchem du verschiedene Arten von Conversion-Optimierungsarbeiten ausführen kannst. Ebenfalls kannst du mit ConvertFlow A/B-Tests erstellen, Umfragen erstellen, Zielseiten personalisieren und vieles mehr. Ein weiterer Vorteil des Tools besteht darin, dass es einfach zu bedienen ist und keine Programmierkenntnisse erfordert. Es ist intuitiv und benutzerfreundlich gestaltet, sodass Marketer und Webseiten-Besitzer:innen mühelos mit dem Tool arbeiten können. Darüber hinaus verfügt ConvertFlow über Drag & Drop-Funktionen, um sofort einsatzbereite Opt-in-Seiten zu erstellen. Das Tool bietet auch eine breite Palette an Funktionen, mit denen du deine Konversionsraten steigern kannst.

Einige dieser Features sind Leadsqueeze-Seitenerstellung für Leadgenerierungsstrategien, Pop-Up Builder zur Erstellung dynamischer Pop-Ups sowie Conversion Rate Optimizer zur Verbesserung der Konversionsraten. Als Letztes bietet ConvertFlow auch einen integrierten E-Mail-Marketingdienst an, mit dem du Echtzeitaktionen an bestimmte Benutzergruppen senden kannst. So ist es dir beispielsweise möglich, Marketingkampagnendaten in Echtzeit zu sammeln, zu analysieren sowie die Datenergebnisse zu nutzen, um bessere Entscheidungen treffen zu können. ConvertFlow ist also eine gute Alternative zu Google Optimize für alle Unternehmen, die ihre Konversionsraten verbessern möchten. Das Tool ist intuitiv, benutzerfreundlich und bietet eine Fülle an Funktionen zur Erhöhung der Konversionsrate. 

Adieu Google Optimize

Wir finden es schade, dass Google Optimize Ende September 2023 eingestellt wird. Dennoch gibt es eine Reihe von Alternativen, die man sich ansehen kann. Die genannten Tools bieten alle ähnliche Funktionen wie Google Optimize, einschließlich A/B-Tests sowie Tests mit mehreren Variablen. Außerdem haben sie leistungsstarke Analysefunktionen, mit denen man die Ergebnisse seiner Tests überwachen und vergleichen kann. Für welches man sich letztendlich entscheidet, hängt natürlich auch davon ab, ob man kostengünstige Alternativen sucht oder doch lieber in eine High-End-Software investiert, die mehrere Funktionen abdeckt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Meet
the author

Carsten Dierks

Carsten ist Performance Marketing Manager bei ZweiDigital. Alles rund ums Advertising gehört zu seinen großen Leidenschaften. Besonderen Wert legt er darauf, aktuelle Trends im Auge zu behalten und für Kunden umzusetzen.

Google

Du schaltest bereits Google Werbung, aber die Performance könnte besser sein? Gerne schauen wir uns zunächst dein bestehendes Konto an und erstellen für dich eine individuelle Analyse.

Mehr dazu
Ei Gude
Kontakt
Lass uns darüber sprechen, welche Marketingmaßnahmen für dein Unternehmen sinnvoll sind.