Aktuelle Social Media Nutzerzahlen in Deutschland und weltweit

Bei der Planung der eigenen Online Marketing Strategie stellt sich auch immer die Frage, welche Werbekanäle man bespielt. Nicht jeder Kanal eignet sich jedes Unternehmen gleichermaßen, da sich die Nutzer in ihrer Demografie teilweise sehr stark unterschieden.

Aktuelle Facebook Nutzerzahlen

In Deutschland und weltweit Stand 2020

Facebook_Aktuelle Nutzerzahlen

Quelle: Facebook

Facebook zeichnet sich mittlerweile durch eine immer älter werdende Nutzergruppe auf. Unter den jüngeren Zielgruppen verliert das Netzwerk zunehmend an Relevanz. So sind Berichten zufolge nur noch 36% der 16 bis 19 Jährigen auf Facebook angemeldet, 2017 waren es noch fast 70%. Facebook Nutzer sind nun im Schnitt 33 Jahre alt. Die Gesamtzahl der Nutzer sinkt dabei zunehmend von Jahr zu Jahr. 

Stand Q2 2020 hat Facebook weltweit 2,70 Milliarden aktive Nutzer, wovon 410 Millionen Nutzer aus Europa kommen. Inklusive Instagram, WhatsApp, Facebook Messenger und allen weiteren Assets hat Facebook 2,99 Milliarden aktive Nutzer weltweit. 

Davon nutzen 1,79 Milliarden Menschen weltweit Facebook täglich. In Europa sind es derzeit 305 Millionen tägliche Nutzer.

2018 verzeichnete Facebook in Deutschland noch 32,4 Millionen aktive Nutzer. Schätzungen zufolge ist diese Zahl 2020 auf 31,9 Millionen Nutzer gesunken.

Quellen: allfacebook, W&V, TecChannel.de

Aktuelle Instagram Nutzerzahlen

In Deutschland und weltweit Stand 2020

Instagram_Aktuelle Nutzerzahlen2

Quelle: Instagram

Im Vergleich zu Facebook zeichnet sich Instagram durch eine vorwiegend jüngere Zielgruppe aus, ein Großteil der Nutzer ist zwischen 18 und 24 Jahren alt. Das soziale Netzwerk lebt von ausgefallenen Bildern und Videos, Text spielt hier nur eine sehr untergeordnete Rolle. Werbemittel auf Instagram müssen also vor allem visuell überzeugen können.

Nach aktuellen Berichten hat Instagram weltweit circa 1,08 Milliarden monatlich aktive Nutzer, davon kommen 25 Millionen der Nutzer aus Deutschland.

Quellen: Statista, Statista (2), Hootsuite

Aktuelle TikTok Nutzerzahlen

In Deutschland und weltweit Stand 2020

TikTok_Aktuelle Nutzerzahlen

Quelle: logo.wine

Das chinesische Videoportal TikTok ist, im Vergleich zu den anderen sozialen Netzwerken, noch sehr jung am Markt. Es löste August 2018 das Portal musical.ly ab, und gehört seit dem zu den am schnellsten wachsenden mobilen Apps. Die Nutzergruppe ist derer von Instagram sehr ähnlich, aber tatsächlich nochmal etwas jünger. So sind über 40% der Nutzer zwischen 16 und 24 Jahre alt. 

Aktuell verzeichnet das soziale Netzwerk circa 800 Millionen monatlich aktive Nutzer. Davon kommen 100 Millionen Nutzer aus Europa. In Deutschland allein gibt es nach aktuellem Stand 10,7 Millionen monatlich aktive Nutzer. 

Quellen: FUTUREBIZ, Omnicore, Bloomberg

Aktuelle Pinterest Nutzerzahlen

In Deutschland und weltweit Stand 2020

Pinterest_Aktuelle Nutzerzahlen

Quelle: Pinterest 

Pinterest lässt sich am einfachsten als Online-Pinnwand für Bilder und Videos beschreiben. Nutzer erstellen virtuelle Pinnwände, an denen sie Postings zu ihren Hobbies, Leidenschaften und Interessen anpinnen. Diese können dann von anderen Nutzern kommentiert und ebenfalls angepinnt werden. User nutzen Pinterest vor allem, um sich inspirieren zu lassen. 

Pinterest gehört, zumindest was die Nutzerzahlen betrifft, eher zu den Underdogs der sozialen Netzwerke, sollte aber dennoch in seiner Werbewirkung nicht unterschätzt werden. Nach dem aktuellen Quartalsbericht hat Pinterest weltweit circa 416 Millionen monatlich aktive Nutzer. Die Nutzerzahlen für Deutschland werden nicht offiziell kommuniziert, belaufen sich Schätzungen zufolge aber auf circa 7 Millionen monatlich aktive Nutzer. 

Quellen: Pinterest, BASIC thinking

Aktuelle LinkedIn Nutzerzahlen

In Deutschland und weltweit Stand 2020

LinkedIn_Aktuelle Nutzerzahlen

Quelle: LinkedIn

LinkedIn ist Facebook in seinen Grundfunktionen sehr ähnlich, fokussiert sich allerdings hauptsächlich auf den Businessbereich. Es geht vor allem darum, Geschäftskontakte zu knüpfen und sich auf professioneller Ebene miteinander auszutauschen. Als Werbeplattform ist es dadurch vor allem für den B2B-Bereich sehr gut geeignet, da man sehr spezifisch nach Branchen und Jobpositionen targetieren kann. 

Stand 2020 hat LinkedIn weltweit circa 706 Millionen Nutzer. Nutzerzahlen für Deutschland werden seitens LinkedIn leider nicht veröffentlicht, lediglich ein Wert für die gesamte DACH Region. Hier zählt das B2B Netzwerk über 15 Millionen Nutzer. 

Quelle: FUTUREBIZ

Über den Autor

Nino ist Spezialist für Datenanalysen und Auswertungen. Wenn es bei Kunden mal nicht wie erwartet läuft, beginnt für ihn die Spurensuche. So sorgt er immer für die optimale Aussteuerung der Werbeanzeigen.

ZweiDigital auf LinkedIn:


Aktuelle Beiträge

Personal Branding auf LinkedIn

Personal Branding auf LinkedIn Eine Personal Brand mit LinkedIn aufbauen. Nie war es wichtiger, sich im Internet eine personal Brand aufzubauen. In Zeiten, die von digitalem Wachstum und den unendlichen Möglichkeiten des Internets geprägt ist, gilt es, sich von der...

Matomo Tracking

Matomo Tracking und Performance Marketing Viele Organisationen setzen für das Tracking auf Matomo. Grund dafür sind in der Regel datenschutzrechtliche Bedenken. In der Regel spielt Marketing bei Matomo-Nutzern eher eine untergeordnete Rolle, weswegen die Abstriche...

Amazon Attribution

Mit Amazon Attribution effizienter und zielgenauer werben Nach der Einführungsphase in den USA und Kanada ist Amazon Attribution seit einigen Wochen nun auch in mehreren europäischen Ländern verfügbar, darunter Deutschland. Mit dem Tool macht Amazon erstmals sichtbar,...

Facebook Zielgruppen richtig eingrenzen

Facebook Zielgruppen richtig eingrenzen Auf Anzeigengruppen-Ebene können wir unsere Zielgruppe über Interessen definieren. Nur selten wird dabei "Zielgruppe eingrenzen" angewendet, obwohl diese Funktion häufig großes Potenzial mit sich bringt. In diesem Blog Artikel...

Pinterest Shopping Katalog Shopware Feed

Shopware Pinterest Shopping Katalog Produktexport anlegen In wenigen Schritten erklärt Um den Einsatz eines teuren Plug-ins zu vermeiden, kann man den Pinterest Shopping Katalog auch selbst im Shopware Backend anlegen. Als Pinterest Agentur betreuen wir zahlreiche...