Shopware Facebook Katalog für Dynamic Ads anlegen

Als Facebook Agentur betreuen wir sehr viele Onlineshops, die mit Shopware aufgebaut sind.

Im Gegensatz zu anderen Shopsystemen gibt es nur sehr teure Plug-ins, um einen Produktkatalog für Facebook anzulegen.

Wir bieten daher die Möglichkeit, diesen Export anzulegen, sowie den Facebook Katalog  einzurichten und korrekt einzustellen.

Entweder übernehmen wir die Einrichtung in Ihrem Backend, oder Sie richten den Export nach unserer Anleitung selbst ein.

Zunächst ruft man die Produktexporte in Shopware über den Tab „Marketing“ im Backend auf. 

Shopware Facebook Produkt Export anlegen

Über das Plus am linken oberen Rand der Produktexporte kann man einen neuen Export hinzufügen.

Die Einstellungen können genau so wie im unten abgebildeten Screenshot übernommen werden.

Der Zugriffsschlüssel wird vom System erzeugt. Falls es ein Multishopsystem ist, spezielle Produkte für die einzelnen Kundengruppen gibt oder bestimmte Kategorien vom Katalog ausgeschlossen werden sollen kann das an dieser Stelle eingestellt werden.

Shopware Facebook Produktkatalog exportieren

Hat man diese Einstellungen vorgenommen, müssen die einzelnen Reiter Formatierung, Kopfzeile etc. ausgefüllt werden.

Formatierung:

  • Zeichenkodierung: UTF-8
  • Dateiformat: CSV

Code für Kopfzeile und Template:

Der Code muss in das jeweilige Feld kopiert werden.

Code für Kopfzeile:

{strip}
id{#S#}
title{#S#}
description{#S#}
image_link{#S#}
link{#S#}
gtin{#S#}
mpn{#S#}
brand{#S#}
condition{#S#}
product_type{#S#}
price{#S#}
shipping{#S#}
google_product_category{#S#}
availability
{/strip}{#L#}

Code für Template:

{strip}
{strip}
{$sArticle.ordernumber|escape}{#S#}
{$sArticle.name|strip_tags|strip|trim|truncate:150:"...":true|escape|regex_replace:"#[^\w\.%&\-+ \|]#iu":""|replace:";":","}{#S#}
{$sArticle.description_long|strip_tags|strip|trim|truncate:150:"...":true|escape|regex_replace:"#[^\w\.%&\-+ \|]#iu":""|replace:";":","}{#S#}
{$sArticle.image|image}{#S#}
"{$sArticle.articleID|link:$sArticle.name|escape|replace:'"':""}{if $sArticle.additionaltext}?number={$sArticle.ordernumber|replace:'"':""}{/if}"{#S#}
{$sArticle.ean|escape}{#S#}
{$sArticle.suppliernumber|escape}{#S#}
{$sArticle.supplier|replace:"|":""}{#S#}
new{#S#}
{$sArticle.articleID|category:">"|escape|replace:"|":""}{#S#}
{$sArticle.price|escape:"number"}{#S#}
DE::Standardversand:{if $sArticle.shippingfree==1}0.00{else}{$sArticle|@shippingcost:"prepayment":"de":"Standard Versand (DE)"|escape:"number"|replace:",":"."}{/if}{#S#}
{$sArticle.articleID|category|escape}{#S#}
"{if $sArticle.instock>0}in stock
{elseif $sArticle.releasedate && $sArticle.releasedate|strtotime > $smarty.now}preorder
{elseif $sArticle.shippingtime}in stock
{else}out of stock{/if}"
{/strip}{#L#}

Fußzeile:

Dieses Feld kann leer bleiben.

Geblockte Kategorien:

Für den Fall, dass Kategorien nicht im Katalog enthalten sein sollen.

Hersteller-/Artikelfilter:

Für den Fall, dass der Facebook Katalog nur bestimmte Produkte enthalten soll.

Weitere Filter:

Hier können die Einstellungen wie im Screenshot dargestellt vorgenommen werden, damit nicht versehentlich Produkte auf Facebook angezeigt werden, welche nicht auf Lager sind.

Shopware Facebook Produktkatalog Template

Jetzt kann man den Feed speichern. In der Produktexport-Übersicht muss man nur noch auf den gelben Blitz neben dem Facebook Produktfeed klicken und der Export wird erzeugt.

Es öffnet sich ein neuer Tab, der die Produkte in der unten dargestellten Form enthält. Diese URL kopiert man und kann bei Facebook den Produktkatalog hochladen.

Produktexport-Übersicht

ROAS zu niedrig?

Wir sagen Ihnen, welches Potenzial in Ihrem Werbeaccount steckt.

Über den Autor

Tobias ist unser Digital Stratege und weiß genau, worauf es bei einem Online-Auftritt ankommt. Mit einem Gespür für Webdesign, sowie einem Faible für Zahlen und Online-Strategieberatung, begleitet er Sie auf Ihrem Weg in die Digitalisierung.

ZweiDigital auf LinkedIn:


Aktuelle Beiträge

Facebook Ads Best Practices: Werbung richtig optimieren

Facebook Ads Best Practices: unsere Tipps für mehr Performance Im Laufe der Zeit haben wir bereits einige Beiträge geschrieben, wie man Facebook Ads richtig optimiert. In diesem Beitrag (der immer aktualisiert wird) sind die bisherigen Beiträge nach Bereich gruppiert...

LinkedIn Follower generieren

12 Tipps um mehr LinkedIn Follower zu generieren Wir schalten für viele Kunden Ads auf LinkedIn und merken immer wieder, dass Anzeigen von Unternehmensseiten mit vielen Followern besser geklickt werden. Neben den Interaktionen unter den jeweiligen Anzeigen, die mit...

Google Ads Zielvorhaben & Gebotsstrategien

Google Ads Zielvorhaben & Gebotsstrategien erklärt  Was ist die richtige Strategie für mich?  Bevor Du Google Kampagnen aufsetzt, solltest Du Dir Gedanken zu den folgenden Themen machen:  Was ist Dein Profit Margin?  Was möchtest Du maximal für eine Conversion...

Cookie Opt In rate erhöhen

Cookie Opt-in Rate steigern - So haben wir unsere Consent Rate optimiert Mit der DSGVO und den Anforderungen, die dadurch mittlerweile an Cookies gelten, werden wir oft konfrontiert. Als Performance Marketing Agentur arbeiten wir sehr stark datengetrieben und sind auf...

Google responsive Suchanzeigen

Google responsive Suchanzeigen: Sind sie das Richtige für mich? Wer in die Google Werbewelt einsteigt, wird mit den unterschiedlichsten Anzeigenformaten konfrontiert. Oftmals kommt hier die Frage auf: Welche dieser Formate brauche ich wirklich? In diesem Blogbeitrag...