So funktioniert die UGC Creator Recherche

UGC gilt inzwischen nicht lĂ€nger als Geheimtipp – somit gibt es viele, sehr sympathische und souverĂ€ne Creator, die ihre Videoproduktion im Bereich UGC anbieten. Der Vorteil an UGC: authentische Inhalte oder Werbebotschaften, vermittelt durch authentische Persönlichkeiten, welche deine Zielgruppe besonders wirksam und vertrauenswĂŒrdig erreichen können.
In diesem Beitrag werden dir einige Tipps und Vorgehensweisen dargelegt, mit deren Hilfe eine optimale Vorgehensweise bei der Suche nach dem oder der passenden, temporÀren Markenbotschafter:in getroffen werden kann. Die optimale UGC Creator Recherche verraten wir dir also im Folgenden.

It’s a match! Wie du genau die Content Creator fĂŒr dein UGC-Marketing finden kannst, die perfekt zu deiner Unternehmensphilosophie und deinen Marketingzielen passen, verraten wir, die UGC Agentur ZweiDigital, dir in diesem Blogbeitrag.

Vorgehensweise bei der Creator Recherche

ZunĂ€chst sollte geklĂ€rt sein, mit welcher Vorgehensweise man auf den entsprechenden Plattformen auf effiziente Weise die optimalen Markenbotschafter:innen finden kann. Besonders wichtig sind im UGC Bereich die Rahmenbedingungen der Kampagne, da schließlich erst eine klare Definition des Kampagnen-Ziels dazu fĂŒhrt, dass UGC-Creator anstelle von bekannten sowie kostenintensiveren Influencern engagiert werden.

Die richtige Plattform

Die Creator sollten auf mehreren Plattformen wie beispielsweise Instagram, TikTok und Facebook aktiv sein, um die Varianz an Content-Stilen zu kennen und nach Möglichkeit diese auch umsetzen können. Es ist sinnvoll, die UGC Creator Recherche genau dort zu betreiben, wo man selbst UGC-Inhalte veröffentlichen oder Werbung schalten will.

Anzahl der Follower

UGC Creator Recherche

Mit dem Ziel, die Zuschauenden durch authentische und sympathische Content-Creator begeistern zu lassen, ist zunĂ€chst die Follower-Kennzahl ein Indikator dafĂŒr, ob sich die jeweiligen Personen noch als “Creator” oder schon als “Influencer” einordnen lassen. SelbstverstĂ€ndlich ist die Follower-Anzahl nicht das alleinige Merkmal oder Kriterium fĂŒr den Status als Influencer, jedoch kann hierdurch die Suche eingegrenzt werden. Bis zu einer Grenze von etwa 10.000 Followern könnten sich die Nutzer:innen noch als “einfache Creator” bezeichnen lassen. So wird deine Creator Recherche erleichtert.

Keywords

Ein weiterer Indikator bei einer großangelegten Creator Recherche sind die Keywords, nach denen die Personen innerhalb eines bestimmten Interessens- oder Themengebiets ausfindig gemacht werden können. Zur Suche können demnach Hashtags mit entsprechenden Begriffen oder auch Accounts ĂŒber die klassische Suchfunktion der jeweiligen Social Media Plattform anhand von Keywords gefunden werden.

Das Profil

UGC Creator Recherche

Bei einem ersten Blick auf ein interessantes Profil lĂ€sst sich die Relevanz der jeweiligen Nutzer:in erkennen. ZunĂ€chst kann die Profilbeschreibung Aufschluss darĂŒber geben, ob sich die Person als Content Creator definiert und sich somit eine gewisse AffinitĂ€t sowie Offenheit gegenĂŒber einer Kooperationsanfrage vermuten lĂ€sst. Zudem gibt die Anzahl sowie die Formate der Inhalte Aufschluss darĂŒber, ob die Person bspw. Videoschnitt beherrscht und im besten Fall schon UGC-taugliche Inhalte erstellt. 

Relevanz der UGC Creator

Je nach Budget und Vorstellungen kann zwischen “offiziellen” und teils selbststĂ€ndigen UGC Creators wie auch “normalen” Content Creators unterschieden werden. Wir haben in diesem Fall die Erfahrung gemacht, dass “normale” Content-Ersteller:innen hĂ€ufig auf authentischere Art ein Produkt oder eine Dienstleistung vorstellen können, insofern die Thematik ihres Contents, ihre ersichtliche Berufung oder der ersichtliche Lebensstil auf das zu bewerbende Produkt bzw. die zu bewerbende Dienstleistung zutreffen. Unser wichtigster Tipp hierbei ist also: nach AuthentizitĂ€t sowie Expertise suchen. Im besten Fall sollten UGC Creator eine echte Beziehung zur Marke aufbauen, damit die Inhalte anhand der GlaubwĂŒrdigkeit ĂŒberzeugen und begeistern können.

Aber nicht nur eine Expertise in der entsprechenden Thematik ist wichtig! Es sollte zudem ersichtlich sein, dass die Content-Ersteller:innen ein grundlegendes Können im Bereich der Videoproduktion vorweisen und ggf. schon vorherige UGC-Kooperationen – oder zumindest Ă€hnliche Inhalte – umgesetzt haben, wie bspw. unbezahlte Produkt-Reviews. Zu guter Letzt ist ein eigenes Maß an KreativitĂ€t entscheidend fĂŒr einen tollen Content. Die Personen sollten sowohl kreativ als auch in der Lage sein, interessante Inhalte zu erstellen, die die Aufmerksamkeit der Zuschauenden allein durch auffallendes Auftreten bereits wecken. 

UGC Creator Recherche

Zudem sollten die Content Creator eine relevante Zielgruppe besitzen, die zu der zu bewerbenden Marke passt. Auch wenn die entsprechenden Personen die Inhalte gar nicht selbst auf ihren Profilen veröffentlichen sollen, wissen sie genau, wie man die passende Zielgruppe am besten anspricht und auch ĂŒberzeugt. Weitere Kennzahlen zur Reichweite oder Insights spielen in diesem Fall eher keine Rolle, da sich der Bereich UGC-Marketing von dem klassischen Influencer-Marketing dadurch abgrenzt, dass es eine Zusammenarbeit mit semiprofessionellen Creators ist und diese die Inhalte in vielen FĂ€llen nicht selbst auf ihren Profilen und entsprechend auch nicht mit ihrer eigenen Reichweite bewerben. Es ist also wichtig, sorgfĂ€ltig zu prĂŒfen und zu vergleichen, bevor man Creator fĂŒr seine Marke oder Dienstleistung auswĂ€hlt, damit fĂŒr beide Seiten sowohl die Vorstellungen als auch die Werte ĂŒbereinstimmen. Du merkst also, dass eine detaillierte Creator Recherche wichtig ist, um die passenden Personen zu finden.

Zudem ist es von Bedeutung, was man als Unternehmen oder Agentur den Content-Ersteller:innen bieten kann. Ein ausfĂŒhrliches Briefing, die stetige Erreichbarkeit und Hilfsbereitschaft sorgen dafĂŒr, dass der Ablauf reibungslos funktioniert, der Videodreh Spaß macht und auch der nachtrĂ€gliche Aufwand durch wenige Korrekturschleifen möglichst gering gehalten werden kann. Ein ausfĂŒhrlicher Kontakt fĂŒhrt demnach zu einem besseren, gegenseitigen VerstĂ€ndnis und somit auch zu dem bestmöglichen Ergebnis. Abschließend ist selbstverstĂ€ndlich auch das Feedback der jeweiligen Creator fĂŒr das entsprechende Unternehmen wichtig – eine Zusammenarbeit muss fĂŒr beide Seiten funktionieren und angenehm gestaltet sein. Wir wĂŒnschen dir viel Spaß bei der Creator Recherche! Solltest du Hilfe benötigen, kontaktiere uns gerne, wir freuen uns auf deine Nachricht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Meet
the author

Tobias Lack

Tobias unterstĂŒtzt das UGC-Team und bringt durch seine praktische und universitĂ€re Ausbildung ein gutes GespĂŒr sowie viel KreativitĂ€t fĂŒr interessanten und besonderen Content mit.

UGC

Du schaltest bereits UGC, aber die Performance könnte besser sein? Gerne schauen wir uns zunĂ€chst dein bestehendes Konto an und erstellen fĂŒr dich eine individuelle Analyse.

Mehr dazu
Ei Gude
Kontakt
Lasst uns darĂŒber sprechen, welche Marketingmaßnahmen fĂŒr euer Unternehmen sinnvoll sind.
ZweiDigital Team-Foto mit Spaß, Freude und Zusammenhalt