Whitepaper als effektive Ergänzung für deine LinkedIn Ads-Kampagnen

Whitepaper sind ein wertvolles Werkzeug zur Lead-Generierung. Wenn ein Unternehmen ein Whitepaper veröffentlicht, können interessierte Personen ihre Kontaktdaten hinterlassen, um das Whitepaper herunterzuladen. Auf diese Weise kann das Unternehmen wertvolle Leads sammeln, die möglicherweise zu zukünftigen KundInnen werden.

In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir einige praktische Tipps, wie du deine Whitepaper optimal in deinen LinkedIn-Kampagnen nutzen kannst.

Check: Was versteht man unter einem Whitepaper?

Ein Whitepaper ist ein informatives Dokument, das eine detaillierte Analyse, Erklärung oder Lösung zu einem bestimmten Thema bietet. Es zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Ein Whitepaper identifiziert ein Problem oder eine Herausforderung und präsentiert mögliche Lösungsansätze.
  • Es richtet sich an eine bestimmte Personengruppe mit Interesse oder Vorkenntnissen in dem betreffenden Bereich.
  • Es ist objektiv und besitzt einen strukturierten Aufbau.
  • Ein Whitepaper liefert wertvolle Informationen und bietet den Leser:innen einen Mehrwert.

Was ein Whitepaper nicht ist:

  • Ein Whitepaper ist keine reine Werbung oder Marketingbroschüre für ein Produkt oder eine Dienstleistung. 
  • Es ist nicht subjektiv oder einseitig.
  • Es ist keine oberflächliche Zusammenfassung oder allgemeine Einführung in ein Thema.
  • Es zielt nicht darauf ab, die Leser:innen zum Kauf eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung zu überreden.

5 Schritte zur erfolgreichen Whitepaper-Bewerbung

Wenn du mit deinem erstellen Whitepaper erfolgreich sein willst, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Im Folgenden zeigen wir als LinkedIn Agentur dir spannende Tipps, wie du deine Whitepaper optimal in deinen LinkedIn-Kampagnen nutzen kannst. Viel Erfolg bei der Umsetzung! 

1. Wähle das richtige Whitepaper:

Das erste und wichtigste Element für den Erfolg deiner LinkedIn Ads-Kampagne ist die Auswahl des richtigen Whitepapers. Stelle sicher, dass das Whitepaper relevante und wertvolle Informationen für deine Zielgruppe bietet. Es sollte deren Interessen und Pain Points ansprechen und ihnen helfen, Lösungen für ihre Herausforderungen zu finden. Das Whitepaper sollte gut recherchiert, übersichtlich strukturiert und professionell gestaltet sein.

2. Erstelle ansprechende Anzeigen:

Um die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe auf das Whitepaper zu lenken, benötigst du eine ansprechende Anzeige. Wähle eine aussagekräftige Überschrift und einen überzeugenden Anzeigentext, die das Interesse wecken und den Nutzen des Whitepapers hervorheben. Verwende Creatives, die visuell ansprechend sind und dein Whitepaper und die Thematik ideal präsentieren. Stelle sicher, dass die Anzeigen zu deinem Corporate Design passen.

Whitepaper

Tipp: Um deine LinkedIn-Anzeigen kontinuierlich zu optimieren, empfiehlt es sich, A/B-Tests durchzuführen, bei denen du verschiedene Varianten deiner Anzeigen und verschiedene Ad-Formate wie Image Ads und Document Ads gegeneinander testest. Auf diese Weise kannst du die leistungsstärksten Anzeigen identifizieren und deine Ergebnisse kontinuierlich verbessern.

Whitepaper LinkedIn

3. Nutze Lead Gen Formulare:

Mit Lead Gen-Formularen kannst du die Lead-Generierung auf einfache Weise optimieren. Anstatt die Nutzer:innen auf eine externe Landing-Page umzuleiten und dort nach ihren Informationen zu fragen, kannst du die Formulare direkt in deine LinkedIn-Anzeigen integrieren. Dies vereinfacht den Prozess erheblich. Zusätzlich kannst du gezielte Informationen von den Nutzer:innen abfragen, um die Qualität der Leads zu verbessern. Sobald das Formular erfolgreich abgesendet wurde, können die Nutzer:innen anschließend dein Whitepaper problemlos herunterladen.

Whitepaper

4. Das LinkedIn Targeting:

LinkedIn bietet eine breite Palette von Targeting-Optionen, mit denen du deine Anzeigen gezielt ausrichten kannst. Verwende diese, um deine Zielgruppe basierend auf demografischen Merkmalen wie Branche, Unternehmensgröße, Jobtitel und Standort einzuschränken. Dies stellt sicher, dass die Anzeigen den Personen angezeigt werden, die ein Interesse an dem Thema und deinem Whitepaper haben.

5. Retargeting verwenden:

Wenn du Lead Gen-Formulare in deinen Anzeigen verwendest, bietet LinkedIn dir die Möglichkeit, eine Audience aus denjenigen zu erstellen, die das Formular geöffnet haben. Durch Retargeting kannst du diese Zielgruppe erneut erreichen und dazu ermutigen, mit deinen Inhalten zu interagieren. 

Eine weitere Option ist die Nutzung des LinkedIn Insight-Tags, um Besucher:innen deiner Website zu identifizieren und mit zielgerichteten Anzeigen diejenigen Personen anzusprechen, die bereits Interesse an deinem Unternehmen gezeigt haben.

Nutze diese Funktionen, um dein Whitepaper zu bewerben und die Interessent:innen dazu zu ermutigen, erneut mit dir in Kontakt zu treten.

Lead Gen Form Whitepaper

Fazit

Insgesamt haben sich Whitepaper als ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen LinkedIn-Strategie bewährt. Sie spielen eine entscheidende Rolle dabei, das Vertrauen potenzieller KundInnen und Partner:innen zu gewinnen, wertvolle Leads zu generieren und die Sichtbarkeit deines Unternehmens zu steigern. Es lohnt sich, diverse Ansätze zu testen und dein Whitepaper auf unterschiedliche Art und Weise in deine Strategie zu integrieren, um deiner Zielgruppe den größtmöglichen Mehrwert zu bieten und den Erfolg und die Effektivität deines Marketings zu steigern.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Meet
the author

Jennifer Witz

Jenni ist Performance Marketing Managerin bei ZweiDigital. Mit ihrem Gespür für aktuelle Trends und der Leidenschaft zum Online-Marketing betreut sie unsere B2B-Kunden auf LinkedIn und Facebook.

LinkedIn

Du schaltest bereits LinkedIn Werbung, aber die Performance könnte besser sein? Gerne schauen wir uns zunächst dein bestehendes Konto an und erstellen für dich eine individuelle Analyse deiner Kampagne.

Mehr dazu
Ei Gude
Kontakt
Lass uns darüber sprechen, welche Marketingmaßnahmen für dein Unternehmen sinnvoll sind.