Wir alle kennen die eingeschränkten Targeting-Optionen der Special Ad Categorys und würden sie am liebsten umgehen. Natürlich ist die spezielle Anzeigenkategorie für Job Ads ein angemessener Schritt, um weniger Diskriminierung im Bereich der Anzeigensetzung zu haben. Allerdings sind viele Interessen sinnvoll, um wirklich die richtige Person für die freie Position zu finden.

Doch oft werden genau diese Interessen von Facebook gesperrt, um eben allen die gleiche Chance zu geben.

Wir als Facebook Agentur haben da aber eine Lösung gefunden, damit wir genau das umgehen können. Im Folgenden findest du die genaue Anleitung für unseren Facebook Job Ads Targeting Hack.

1. Passender Video-Content

Mann mit Kamera Facebook Job Ads Targeting Hack

Für den Facebook Job Ads Targeting Hack ist es zuerst wichtig, dass der richtige Content vorhanden ist. Nimm also ein Video, dass für die “eigentlich genaue Zielgruppe” interessant sein könnte. Du kannst auch eine Art Firmenvorstellung machen und den alltäglichen Wahnsinn deines Unternehmens auf humorvolle oder klassische Weise vorstellen. Wichtig ist nur, dass nirgends ein Zusammenhang mit Bewerbungen oder ähnliches entsteht.

2. Kampagne erstellen für Video-Content

Text a few moments later in Beitrag Facebook Job Ads Targeting Hack

Ein weiterer Schritt, den es beim Facebook Job Ads Targeting Hack zu beachten gilt: Erstelle eine normale Kampagne (also keine Special Ad Category) und wähle als Kampagnen-Ziel zum Beispiel “Traffic” oder “Beitragsinteraktionen” aus. In der Anzeigengruppe dieser Kampagnen kannst du dann die Zielgruppe auswählen, die du möchtest, denn da hast du keine Einschränkungen mehr.

In der Anzeige fügst du dann das Video ein, welches du im ersten Schritt erstellt hast. Wichtig hierbei ist, dass auch im Anzeigentext alles neutral geschrieben wird. Auch der Call-to-Action-Button sollte nicht “Jetzt bewerben” sein. Ansonsten kann es leicht passieren, dass Facebook die Anzeige ablehnen wird. Diese Kampagne sollte dann schon mindestens eine Woche laufen, um genügend Daten zu sammeln.

3. Zielgruppe für Kampagne der speziellen Anzeigenkategorie “Beschäftigung” erstellen

Bild Custom Audience Video in Blogbeitrag Facebook Job Ads Targeting Hack

Wenn die “normale Kampagne” einige Tage hinter sich hat, kommt der nächste Schritt bei dem Facebook Job Ads Targeting Hack. Denn die Frage bleibt: “Wie kann ich meine Zielgruppe in die Job-Ads-Category einfügen?”
Hierfür musst du nur noch bei “Zielgruppe” eine Custom Audience erstellen und als Quelle “Video” auswählen. Die Interaktion empfehlen wir so gering wie möglich zu halten, denn wir wollen schließlich in erster Linie nur die Personen mit dem gewählten Interesse erreichen.

Dann nur noch das Video aus der extra erstellten Kampagne auswählen und schon haben wir eine verwendbare Custom Audience, die ihr in eurem Facebook Job Ads Targeting verwenden könnt. Dazu kann man zum Beispiel noch eine Lookalike daraus erstellen, die noch mehr Personen erreicht.

Wir haben diese Vorgehensweise schon mehrfach erfolgreich ausprobiert und haben somit ein feineres Job Ads Targeting erreicht sowie geeignetere Bewerbungen generieren können.

Wie du deine Job-Anzeigen am besten gestaltest und schaltest, haben wir dir bereits in diesem Blog-Beitrag erklärt.

Kontakt

Ei Gude

Lass uns darüber sprechen, welche Marketingmaßnahmen für dein Unternehmen sinnvoll sind.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.