Werbebudget Kalkulator

In diesem Beitrag sprechen wir darĂŒber, wie Du Dein Facebook-Werbebudget festlegst, warum Du Testkampagnen durchfĂŒhren solltest und wie Du die Kosten Deiner nĂ€chsten Facebook-Werbekampagne auf Basis von Erfahrungswerten genau berechnen kannst. Wir sprechen aus unser Erfahrung als Facebook Agentur und wollen dir mit unserem Budgetrechner ein Tool an die Hand geben, um eine bessere Kampagnenplanung umsetzen zu können.

Das erwartet euch:

Vorab: Du benötigst unseren Facebook Werbebudget Kalkulator von ZweiDigital. Ein smartes und superleicht zu bedienendes Tool, das unsere Facebook Ads Spezialisten tÀglich verwenden. 

Von der Zielsetzung und der Zielgruppe, bis hin zur Dauer und den parallel laufenden Kampagnen gibt es eine Menge Faktoren zu berĂŒcksichtigen, wenn Du Dein Werbebudget festlegen willst. NatĂŒrlich kannst Du SchĂ€tzungen vornehmen und Dir ansehen, was in der Vergangenheit fĂŒr Deine Anzeigen funktioniert hat. Jedoch empfehlen wir immer die DurchfĂŒhrung einer Testkampagne, da wir diese mit unserer langjĂ€hrigen Erfahrung stets als hilfreich empfinden. 

Hier kannst Du den Werbebudget Kalkulator herunterladen, klicke einfach auf den Button und schon beginnt der Download 🎉

Den Werbebudget Kalkulator verwenden: Facebook Werbekosten berechnen

Kampagnentyp festlegen

Die Art der von Dir durchgefĂŒhrten Kampagne hat einen direkten Einfluss darauf, wie Du Dein Budget ausgibst. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die Du vor dem Start festlegen musst. Nachfolgend behandeln wir verschiedene Überlegungen, die wir fĂŒr zwei der beliebtesten Arten von Kampagnentypen anstellen mĂŒssen. Hierbei handelt es sich um Retargeting-Kampagnen und Kampagnen mit “kalten” Zielgruppen.

FĂŒr Retargeting-Anzeigen, die sich beispielsweise eignen, um den Bekanntheitsgrad der Markt zu erhöhen, ziehen viele Werbetreibende die DurchfĂŒhrung von langfristigen Kampagnen mit relativen geringem Budget in Betracht.
Die Erstellung eines realistischen Budgets fĂŒr diese Art von Kampagne hĂ€ngt von der GrĂ¶ĂŸe Deines Publikums und davon ab, wie aggressiv Du Deine Anzeigenplatzierungen gestalten möchten. Die Krux liegt darin, die HĂ€ufigkeit (Frequenz) und die Performance im Blick zu behalten, damit Du weißt, wann Du Dein Tagesbudget aufstocken oder eine Reduzierung in ErwĂ€gung ziehen mĂŒssen, um Zeiten mit geringem Engagement klug zu kompensieren.

Betrachte immer die ersten Tage einer solchen Kampagne als Test, bis Du Dein Budget und die Ausgaben auf der Grundlage der tatsĂ€chlichen Leistungskennzahlen angepasst hast. FĂŒr ein “kaltes” Publikum schalten viele Werbetreibende, so auch wir, Anzeigen um kurzfristige Ziele zu erreichen. Dazu zĂ€hlen beispielsweise die Generierung neuer VerkĂ€ufe und die Gewinnung von mehr Leads.
In der Regel dauert es eine gewisse Zeit, bis der Facebook-Algorithmus solche Kampagnen optimiert hat. Dies ist meist abhÀngig von der Höhe des angestrebten Kampagnenziels (Leadgenerierung, Conversions etc.).

Bei der Bestimmung Deines gesamten Werbebudgets spielen eine Menge Faktoren eine Rolle. Sobald Du den Kampagnentyp festgelegt hast, musst Du im nĂ€chsten Schritt also entscheiden, welche Ergebnisse Du erzielen wollen. In diesem Blogbeitrag erfĂ€hrst Du, wie Du eine ĂŒbersichtliche und optimale Kampagnenstruktur aufsetzen kannst:

Ziel festlegen

Testkampagne durchfĂŒhren

Um ein Budget festzulegen, dass fĂŒr Dein Unternehmen, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung funktioniert, musst Du Dich auf das konzentrieren, was Du mit Deiner Kampagne erreichen möchtest. Dabei spielt das richtige Mindset eine entscheidende Rolle. Der zu wĂ€hlende Ansatz sollte nicht „Ich möchte XXX € fĂŒr meine Werbekampagne ausgeben“ sein. Sondern eher sollte man sich fragen: „Wie viel Budget benötige ich, um mein gewĂŒnschtes Ergebnis zu erreichen?“.

Nehmen wir beispielsweise an, dass Du eine Audience von 10.000 Facebook-Usern hast, die sich in der Vergangenheit mit Deinen Werbeinhalten bzw. Deinem Online-Auftritt beschĂ€ftigt haben. Kostet Dein Produkt 50€, könntest Du beispielsweise ein Umsatzziel von 50.000 € festlegen. Dies wĂŒrde – einfach gerechnet – bedeuten, dass aus Deiner Audience von 10.000 Usern 1.000 Personen einen Kauf tĂ€tigen mĂŒssen, um die Kampagne als gelungen zu betrachten.

Ein wesentlicher Teil der Bestimmung eines nachhaltigen Budgets ist das Experimentieren mit Änderungen an Deinem Budgetbetrag, je nachdem, wie sich die Kampagne tatsĂ€chlich auf die Facebook-User auswirkt. Testkampagnen helfen Dir dabei, eine durch reale Ergebnisse informierte Basis fĂŒr wichtige Metriken festzulegen. FĂŒhre sinnvolle Tests durch, anstatt willkĂŒrliche Zahlen, wie z.B. Kosten pro Klick (CPC) von 2€ oder eine Click-Through-Rate von 5% in den Raum zu werfen – Du wirst sehen, wie Facebook-Nutzer auf Deine Kampagne reagieren und können dementsprechend zielgerichtet handeln.

Im Grunde empfiehlt sich fĂŒr eine Testkampagne ein Zeitraum von drei bis sieben Tagen, um genĂŒgend Daten zu bekommen. Hier gilt natĂŒrlich – je lĂ€nger, desto werthaltiger die Datengrundlage.

Wenn Du damit beginnst, Anzeigen fĂŒr 10€ pro Tag zu schalten, hast Du beispielsweise nach vier Tagen 40€ fĂŒr die DurchfĂŒhrung Deines Tests ausgegeben. Damit hast Du im ersten Schritt ausreichend Daten, um zu verstehen, welche Leistung Deine Anzeigen erbringen (können). Dennoch empfehlen wir, hier nicht allzu sparsam zu sein und einen zu kurzen Zeitraum zu wĂ€hlen, sondern mindestens fĂŒnf Tage oder lĂ€nger mit einem nicht zu niedrigem Budget zu testen. Du wirst mit großer Wahrscheinlichkeit feststellen, dass es teilweise sehr starke Tagesschwankungen geben wird, die man mit einer lĂ€ngeren Testphase in ein akzeptables Mittel manövrieren kannst. 

Nutze den Facebook Ads Werbebudget Kalkulator

Um einen guten Indikator fĂŒr Deine Budgetkalkulation zu bekommen, musst Du den Werbebudget Kalkulator lediglich mit wenigen – Dir bekannten – Kennzahlen fĂŒllen.

Auf der linken Seite in rot siehst Du die Felder, in die Du Inputs geben musst. Dazu gehören:

    • Dein Umsatzziel: Was willst Du mit Deiner Kampagne erreichen
    • Der Preis Deines Produktes bzw. Deiner Dienstleistung: Wie viel kostet Dein Produkt/Deine Dienstleistung
    • CPM: Die Kosten pro 1.000 Impressionen auf Facebook
    • CTR: Die Click-Through-Rate Deiner Kampagne

    • Konversionsrate: Der Prozentsatz der Klicks auf Deine Website, die zu einem Verkauf fĂŒhren
Nachdem Du die Informationen eingegeben hast, liefert Dir der Facebook Ads Werbebudget Kalkulator die folgenden Ergebnisse in blau:

 

    • CPC: Die Kosten pro Klick fĂŒr Deine Kampagne
    • Die Anzahl der Klicks, die Du benötigst, um Dein Umsatzziel zu erreichen
    • Die Anzahl der VerkĂ€ufe, die Du benötigst, um Dein Umsatzziel zu erreichen
    • CPA: Die Kosten pro Akquisition eines einzelnen Kunden

Mit diesen Informationen berechnet der Facebook Ads Budget-Kalkulator Dein Kampagnenbudget, bei dem es sich im Wesentlichen um die Kosten fĂŒr die Generierung ausreichender VerkĂ€ufe zur Erreichung Deines Ziels handelt.
Du kannst anschließend entscheiden, ob Du dieses Budget mittels einer Laufzeit- oder einer tĂ€glichen Budgetkampagne ausgeben wollen. Wir haben dir auch einen Artikel verfasst, der zeigt, wie du an den CPM und CPC rankommst. Alternativ raten wir zu den Plattformen von Marktforschungsunternehmen wie Statista, eMarketer oder Forrester.

 

Werbebudget Kalkulator

Fazit

Zu verstehen, welche Kennzahlen sich auf Dein Budget auswirken und wie Du diese in Deine Berechnungen einbeziehen kannst, erleichtert die Erstellung eines realistischen Facebook-Werbebudgets fĂŒr laufende und zukĂŒnftige Kampagnen. Der Werbebudget Kalkulator vereinfacht dir diesen Prozess. Wenn Du in der Lage bist genau zu ermitteln, wie sich die Werbeausgaben positiv auf die Einnahmen Deines Unternehmens auswirken, ist es einfacher, den Preis Deiner Werbung gegenĂŒber Deinen Stakeholdern zu rechtfertigen.

Nutze die Aussagekraft der Informationen in diesem Beitrag zusammen mit unserem Facebook Ads Budget-Kalkulator, um den Deinem Ziel angemessenen Budgetbetrag fĂŒr Deine Facebook-Werbung zu finden. Sobald Du Dein Budget festgelegt hast, bist Du bereit, Facebook-Werbekampagnen zu erstellen, die fĂŒr den geringsten Geldbetrag die bestmögliche Wirkung erzielen und kannst das schon im Vorfeld mit unserem Werbebudget Kalkulator ĂŒberprĂŒfen.

Facebook Marketing Agentur

Als Facebook Marketing Agentur wissen wir ganz genau, worauf es bei guten Werbeanzeigen ankommt. Wir sind Meta Business Partner und zĂ€hlen zu den fĂŒhrenden Agenturen in DACH. Unsere KampagnenmanagerInnen sind Meta Blue Print zertifiziert und neben Facebook Ads können wir noch mehr: Unsere Expertise umfasst TikTok, Instagram, Pinterest und LinkedIn. Schaut euch gerne mal unsere Leistungen an, klickt durch unsere Creatives und ĂŒberzeugt euch selbst! 

Ihr schaltet bereits Ads, seid aber noch nicht so richtig zufrieden? Wir bieten euch ein kostenloses und unverbindliches Audit an. Wir nehmen eure AktivitÀten ganz genau unter die Lupe und erkennen mögliche Potenziale. Nur wenn wir euch einen Mehrwert bieten können, kommt es zu einer Zusammenarbeit. 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Meet
the author

Andreas

Andreas ist Co-CEO bei ZweiDigital und unterstĂŒtzt auch operativ im Bereich Kampagnenmanagement. Seine Insights aus ĂŒber 10 Jahren E-Commerce teilt er gerne in Workshops und ĂŒber den ZweiDigital Blog.

Facebook

Du schaltest bereits Facebook Werbung, aber die Performance könnte besser sein? Gerne schauen wir uns zunĂ€chst dein bestehendes Konto an und erstellen fĂŒr dich eine individuelle Analyse.

Mehr dazu
Ei Gude
Kontakt
Lass uns darĂŒber sprechen, welche Marketingmaßnahmen fĂŒr dein Unternehmen sinnvoll sind.