SEO Dashboard für Google Analytics – einfach per Klick importieren

Was bringen eigentlich meine Bemühungen bei der Suchmaschinenoptimierung? Mit den Dashboards hat Google Analytics eine tolle Möglichkeit geschaffen, um die wichtigsten KPI immer im Blick zu behalten.

Selbst wenn man nicht aktiv ist im Bereich SEO, ist es trotzdem interessant zu sehen, wie die organische Suche Einfluss auf die Performance hat und man erhält vielleicht noch Ideen, was man verbessern könnte.

Dieses voreingestellte Dashboard können Sie ganz einfach mit einem Klick in Ihren Google Analytics Account importieren und sofort nutzen:

Leaderweiterung

Die Dashboard Widgets im Überblick

Alle Widgets bilden den rein organischen Traffic ab, über das Stift Symbol am Rand können die Einstellungen angesehen und bei Bedarf geändert werden.

Sitzungen

Eine Übersicht aller Sitzungen, die duch die organische Suche entstanden sind als absolute Anzahl und grafisch nach Tagen dargestellt.

Leaderweiterung

Sitzungsdauer und Absprungrate

Zwei der wichtigsten Faktoren für die User Experience, die Google als Rankingfaktor nimmt. Wie lange halten sich die Leute auf der Seite auf und wie viele verlassen die Seite ohne Interaktion wieder.

Leaderweiterung

Geräteverteilung

So gelangen die Besucher auf die Seite. Hierdurch kann man z.B. Rückschlüsse ziehen für welches Gerät die Metatitel und Beschreibungen angepasst werden sollten.

Leaderweiterung

Landingpages

Hier sieht man welche Seiten aktuell besonders gut ranken und viel Traffic erhalten. Diese kann man dann weiter optimieren, oder mit anderen Seiten verlinken, um deren Position zu verbessern.

Leaderweiterung

Keyword-Übersicht

Diese Keywords sorgen für den meisten Traffic und sollten daher vielleicht noch öfter eingebaut werden. 

Leaderweiterung

Referrals und Links

Das sind die Seiten, über die Besucher auf Ihre Webseite gelangt sind. Hier sehen Sie auch, ob diese Verweise zu Zielvorhaben geführt haben.

Leaderweiterung

Referrals und Links

Das sind die Seiten, über die Besucher auf Ihre Webseite gelangt sind. Hier sehen Sie auch, ob diese Verweise zu Zielvorhaben geführt haben.

Leaderweiterung

(E-Commerce) Conversion Rate

Sofern Sie einen Onlineshop betreiben, sehen Sie hier wie hoch die Conversion Rate des organischen Traffics ist. Wenn Sie wie im Beispiel keine Shop haben, sondern andere Zielvorhaben für Sie relevant sind, können Sie diese einfach über das Stiftsymbol am Widget auswählen.

Leaderweiterung

Fazit

Das Dashboard ist eine sehr gute Möglichkeit um Trends zu erkennen und auch Daten im Zeitverlauf miteinandern zu vergleichen. Anhand der enthaltenen KPI kann man Rückschlüsse ziehen, wie man sich in der Google Suche noch besser platzieren kann.

Hilfreiche Links:

Google Ads optimieren

Google Shopping optimieren

Google Ads Keyword Recherche

Prozesse optimiere mit Zapier

Über den Autor

Andreas ist Geschäftsführer von ZweiDigital und kennt sich im E-Commerce bestens aus. Acht Jahre hat er einen Onlineshop geführt und ist Spezialist, was Kampagnenmanagement angeht.

ZweiDigital auf LinkedIn:

Aktuelle Beiträge

Google Ads Zielvorhaben & Gebotsstrategien

Google Ads Zielvorhaben & Gebotsstrategien erklärt  Was ist die richtige Strategie für mich?  Bevor Du Google Kampagnen aufsetzt, solltest Du Dir Gedanken zu den folgenden Themen machen:  Was ist Dein Profit Margin?  Was möchtest Du maximal für eine Conversion...

Google responsive Suchanzeigen

Google responsive Suchanzeigen: Sind sie das Richtige für mich? Wer in die Google Werbewelt einsteigt, wird mit den unterschiedlichsten Anzeigenformaten konfrontiert. Oftmals kommt hier die Frage auf: Welche dieser Formate brauche ich wirklich? In diesem Blogbeitrag...

Mobile Ads Performance

Google Mobile Ads: Performance optimieren Dass User inzwischend überwiegend mobil im Internet unterwegs sind, ist den meisten geläufig. Seit 2019 sogar über 70%. Der Großteil der Impressionen und vor allem des Budgets wird also für MobDennoch werden gerade im Online...

Remarketing Listen Google Ads

Google Ads Remarketing optimal nutzen: Remarketing Lists for Search Ads (RLSA) richtig anwenden   Jeder, der schon etwas Erfahrung im Performance-Marketing hat, weiß gutes Remarketing mit aufgewärmten Zielgruppen zu schätzen. Mit RLSA bei Google Ads haben wir...

Google Ads oder Bing Ads

Google Ads oder Bing Ads? Was ist besser? Google dominiert den Suchmaschinen Traffic und macht es einfach, Leute zu finden, die an Ihren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind. Das ist zwar ein großer Vorteil, bringt aber auch einen massiven Nachteil mit...

Google Ads dynamische Suchanzeigen

Google Ads: dynamische Suchanzeigen Wer auf Google wirbt, kommt um den Begriff Dynamische Suchanzeigen nicht herum. Und fragt sich bestimmt: Was sind dynamische Suchanzeigen? In diesem Blogbeitrag, erklären wir was dynamische Suchanzeigen sind und wie man diese...